Pinot Noir Nidberg

Produzent:

Bärtsch Weine, Mels


Herkunft:

Mels (Heidiland) AOC St. Gallen
Mit rund 1650 Aren ist Mels eine der grösseren Rebbaugemeinden im Kanton St.Gallen

Lage:

An den steilen Hängen des von Westwinden geschützten Nidbergs.

Klima:

Das Gebiet liegt im Staubereich des warmen Föhns, der die Vegetationszeit im Frühjahr und vor allem im Herbst um einige Tage verlängert. Dank diesen günstigen Voraussetzungen bringen die Reblagen von Mels immer hohe Öchslegrade.

Traubensorte: Pinot Noir

Besonderes:

Die Traubensorte Pinot Noir, bekannt als edelste Rotweinsorte der Welt, ist die Grundlage dieses vollmundigen Rotweins.
Die Trauben dieses Weines stammen ausschliesslich aus dem sonnigen Hang am Nidberg

Charakter:

Tiefes Purpurrot, intensive Fruchtaromen, Vollmundigkeit gepaart mit samtigen Tanninen prägen diesen Wein mit guter Lagerfähigkeit.

Beste Trinkreife: zwei- bis achtjährig

Ausschank: 17 bis 19°

Eignet sich als:

Ein idealer Begleiter zu rotem Fleisch, Wild- und Pilzgerichten oder Käse